Schleichwerbung in eigener Sache: Die Beinahe-Synkope

Ist Ihnen aufgefallen, dass Ihnen häufig Patienten vorgestellt werden, die ausdrücklich betonen, dass Sie zwar das Gefühl einer gleich stattfindenden Bewusstlosigkeit wie bei Synkope hätten, aber dann doch nicht bewusstlos wurden (=Beinahe-Synkope). Weiterlesen

Just a routine procedure ….

Vor kurzem auch in diesem Blog besprochen: Kommunikation als grundlegendes Werkzeug, um Fehler zu vermeiden …. oder anders gesagt, Faktor Mensch als entscheidender Faktor für das gute Gelingen unseres täglichen Arbeitens …. Weiterlesen

Traumatische Amputation der oberen Extremität – Klinischer Review

Hallo. Es ist tatsächlich schon März. Die Arbeitslast der letzten Wochen (ich weiss nicht, woher plötzlich so viele Patienten in unserer Notaufnahme kommen) hat zu einer Schreibblockade geführt. Nachdem ich u.a. aus Leipzig nachgefragt wurde (Dank an Kollegen Bernhard!), jetzt der Relaunch.

Habe einen spannenden Übersichtsartikel im BMJ vom 15. Februar über traumatische Amputation der oberen Extremität gelesen. Hauptbotschaft: Die primäre Versorgung entsprechend Verletzter erfolgt durch “Nichtspezialisten”. Dies müssen …. Weiterlesen

Eindrücke vom ersten start-ED Kurs in Hamburg

30 Teilnehmer, ein lange zuvor ausgebuchter Kurs, ein topmotiviertes eingeschworenes Dozententeam. Je 20 Vorlesungen, 20 Seminare und 20 Hands-On Workshops. Kantinenfreies Essen, Socialising und mehr.

Das aus den YED der DGINA hervorgegangene Kurskonzept hat die Erwartungen der Teilnehmer voll erfüllt.

Nächste Termine:

02.-07.07. 2014 Stuttgart                                       November 2014 Berlin

www.notfallmedizinkurs.de oder bei Facebook

 

Demenzsensibles Krankenhaus

Nun, die Jahrestagung der DGINA ist vorbei. Gratulation an die Organisatoren und insbesondere natürlich an die Kongresspräsidenten Dr. B. Hogan und Dr. M. Wünning aus Hamburg and group. Sogar der Spiegel hat von unserer Tagung berichtet … Chapeau! Jedoch: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Prof. Dormann aus Fürth und ich freuen uns natürlich schon jetzt, alle Notfallmediziner im nächsten November in der Metropolregion  Nürnberg-Fürth mit dem Motto “DGINA im Dialog” begrüßen zu dürfen. Weiterlesen

Wie messe ich die Körpertemperatur bei älteren Notfallpatienten?

Oha … denken Sie. Was soll das jetzt? Nun, es ist für mich und für uns alle immer wieder sehr überraschend von MItarbeitern zu hören, wie die Körpertemperatur gemessen wird.

Die erste Frage lautet: Wie messe ich die Körpertemperatur korrekt?

Die zweite Frage lautet: Was sagt die Messung der Körpertemperatur aus? Weiterlesen

Freiheit von der Tyrannei der Wahl: End-of-Life Gespräche

Beim Durchforsten des N Engl J Med am Ende der letzten Woche bin ich aufgrund des Titels auf den sehr spannenden Artikel ”Freedom from the Tyranny of Choice – Teaching the End-of-Life Conversation” gestossen.

Sie kennen die Situation: Eine 32jährige Patientin mit fortgeschrittenem Mamma-Carcinom stellt sich in der Notaufnahme vor. Es ist die Entscheidung zu treffen: Palliative Care oder Intubation und Intensivstation. Die Diskussionen, die um dieses Thema von den beteiligten Kollegen üblicherweise geführt werden, sind oft erschreckend: Sie ist ja noch so jung …. bis zu “Die Patientin hat keine Chance”. Weiterlesen