It´s raining: Endtidale CO2 Messung und Lungenarterienembolie

It´s a rainy day … oder besser, es wird vermutlich gewittern … deshalb heute ein etwas ausführlicheres Thema: Vor zwei Wochen hatten wir drei sehr spannende notfallmedizinische Themen auf unserem Qualitätszirkel diskutiert (meist erster Mittwoch im Quartal, gerne in unserem Sekretariat nachfragen!). Durch den Diskussionsvorschlag einer anästhesiologischen Kollegin wurde ich angeregt, mich nochmals intensiver mit der aktuellen Literatur zu beschäftigen. Aber nun eins nach dem anderen. Weiterlesen

Houston, we have a problem ….

Auch Fan der alten Apollo-Missionen? Schon den spannenden – zwischenzeitlich in die Jahre geratenen – Hollywood Film über Apollo 13 gesehen? (siehe hier) Hatte gestern spannenden Kontakt mit Kollegen M Pin aus NRW, einer der Organisatoren der diesjährigen Jahrestagung der DGINA (da muss man hin!). Weiterlesen

Heparin-induzierte Thrombozytopenie

Gerne verweise ich auf Übersichtsartikel der großen medizinischen Journale. Und das NEJM hat sich in einem aktuellen Übersichtsartikel von Kollegen Greinacher aus Greifswald wieder selbst übertroffen: Weiterlesen

Was hat ein “Rondo” mit Medizin zu tun?

Das Rondo (seltener frz. Rondeau) ist eine seit dem 17. Jahrhundert bekannte musikalische Form, bei der sich ein wiederkehrender Formteil mit anderen Teilen abwechselt. Das Rondo entwickelte sich aus dem gesungenen und getanzten Reigen, bei dem der Kehrreim von allen gesungen und getanzt wurde … so steht es in Wikipedia.de geschrieben. Was hat dies nun mit Medizin zu tun?
Weiterlesen

Nierenversagen …. es gibt auch seltene Ursachen

Hatte vor kurzem ein ganz ganz spannendes Gespräch mit einem Kollegen. Wir haben ein relativ aktuelles Thema besprochen: Differentialdiagnose des Hämolytisch Urämischen Syndroms. Weiterlesen

Akute Notfälle bei Trägern von Schrittmachern bzw. AICD

Ich bin ja oft wirklich überrascht, welche Ängste bei unseren Kollegen entstehen, wenn ein Patient mit einem Schrittmacher oder einem Defi eintrifft. Gerne möchte man sofort das Aggregat vom Spezialisten überprüfen lassen … Weiterlesen

Staph aureus Bakteriämie …

Zur Zeit bin ich mal wieder auf dem “Infektiologie” – Trip! Mir ist ein relativ aktuelles Paper zum Stellenwert einer transösophagealen Echokardiographie bei Staph Aureus Bakteriämie in die Hände gefallen. Weiterlesen

CCT und (ambulant erworbene) bakterielle Meningitis

Aus einem Automatismus heraus wird sehr gerne eine Computertomographie des SChädels durchgeführt. Häufig werden die negativen Schäden einer Kopfbestrahlung vergessen. Ähnlich verhält es sich, wenn ein Patient wegen V.a. bakterielle Meningitis eine Lumbalpunktion erhalten soll. Es stellt sich die Frage, ist das wirklich State of the Art? Weiterlesen