EuSEM Refresher Course 7 – Young Emergency Doctors

Die europäischen Young Emergency Medicine Doctors (YEMD) der Europäischen Notfallmedizingesellschaft (EuSEM) präsentieren den 7. EuSEM Refresher-Course.

Das spannende Thema des diesjährigen Kurses lautet “Updates and Pearls of Pediatric Emergency Medicine“, die Zielgruppe sind junge Notfallmediziner.

Unterrichtet von einer international bekannten Experten-Faculty findet der Kurs diesmal im “Mater Dei” Krankenhaus in Malta statt.

Mehr Informationen zum Kurs finden sich unter refreshercourse.org und foam-europe.org.

„Ghetto Faust“ zukünftig auch in Notaufnahmen?

Unser 5. Adventssymposium endete am gestrigen Samstag (www.akn-b.de) in voller Zufriedenheit. Eine phantastische Stimmung, und viele persönliche Gespräche rundeten die exzellenten Vorträge und Fachdiskussionen ab. Weiterlesen

mal wieder Infos zu Fortbildungen

In den letzten Jahren hat R. Bingisser und sein Team ein exzellentes notfallmedizinisches Fortbildungsprogramm entwickelt. Unter MedAcademy.ch sind interessante Themen präsentiert. Aktuell habe ich einen Flyer über den demnächst stattfindenden ESI-Triage Kurs erhalten. Wen es interessiert … einfach anmelden! Viel Spass dabei!

Blick über den Tellerrand – “Refresher Course” in Rijeka

Die Kolleginnen und Kollegen in Kroatien sind in der europäischen Notfallmedizin-Szene sehr aktiv. Nun bieten die europäischen “Young Emergency Doctors” den jährlich stattfindenden Notfall-Refresher-Course im wunderschönen Rijeka an.

Neben dem immer spannenden Thema “Schock” werden auch Spezialthemen wie Unterwassernotfälle vor allem praktisch behandelt. Eine tolle Gelegenheit, etwas Neues zu lernen, KollegInnen aus ganz Europa zu treffen und das alles am Meer in Rijeka. Klingt doch gut, oder?

Mehr Informationen gewünscht? Gerne!

Hier gibts den Flyer, ein schönes Promo-Video und die offizielle Website.

Notfallmedizin Summerschool 2014 – Nürnberg

SimulationAm vergangenen, verregneten Septemberwochenende versammelten sich junge Notfallmedizinbegeisterte in Nürnberg. In zwei vollgepackten Tagen wurden der Umgang mit Krisensituationen in zahlreichen Szenarien simuliert.

Ebenso spielten die Diskussion der aktuellen Entwicklungen in der Notfallmedizin und “Hands-On” Training bei invasiven Fertigkeiten und Ultraschall eine wichtige Rolle.  Weiterlesen

Passt scho, würde der Franke sagen ….

Gestern hatte ich in einigen Worten die diesjährige Jahrestagung im Blog nachklingen lassen. Es bleibt ein durchgehend äusserst positiver Eindruck. Ein bisserl überrascht beim Suchen im Netz waren die Videobotschaften, die die DGINA Tagung begleitete. Bei mir untergegangen … Gratulation, sehr sehr gute Idee und beeindruckend!

Prof. Dormann und ich nehmen dies als positiven Ansporn und freuen uns schon jetzt auf die DGINA Jahrestagung im nächsten Jahr. Gerne möchten wir Sie als Leser des Blogs gewinnen, Ihre Ideen einzubringen und so neue Impulse für die gemeinsame Veranstaltung und natürlich auch für unsere Gesellschaft zu setzen. Und, da gibt es noch viel mehr …. Weiterlesen

Get ready…

Morgen ist es soweit – der DGINA-Kongress in Hamburg beginnt. Die Kongressbesucher können auf den “Facharzt-Vorbereitungskurs” mit einer hochkarätigen internationalen und nationalen Faculty ebenso gespannt sein wie auf viele exzellente Vorträge und Poster – und natürlich den SIM-Cup sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Am Kongress werden neben einer Vielzahl von Teilnehmern aus dem deutschsprachigen Raum auch zahlreiche  internationale Kollegen aus der EuSEM (European Society for Emergency Medicine) und zudem berühmte Gäste wie Prof. Judith Tintinalli, Autorin des gleichnamigen Buches, erwartet.

Auf europäischer Ebene stehen übrigens schon einige spannende Termine für das kommende Jahr fest: Die “EUSEM Refresher” – in den letzten Jahren schnell ausgebuchte, internationale Notfallmedizin-Kurse – finden 2014 in Ljublijana (Slovenien) vom 6.2.-8.2.2014 mit dem Schwerpunkt Ultraschall und vom 15.05.-18.05.2014 in Novara (Italien) statt. Mehr Infos online.