Medien für den Notfallmediziner – der Vortrag als PDF

Das Adventssymposium in Nürnberg war ein sehr gelungenes Event. Neben den zahlreichen interessanten Vorträgen war auch ein vorweihnachtliches Wochenende in Nürnberg absolut eine Reise wert.

Im Rahmen der Fortbildung hatte ich die Gelegenheit meine Gedanken zum Thema Notfallmedizin-Ressourcen im Web darzustellen. Wie im Rahmen des Vortrages versprochen folgt hier der komplette Vortrag als PDF mit allen Links zum Nachlesen.

Medien für den Notfallmediziner, Nürnberg Adventssymposium 2012 (Lomberg)

 

diesen Artikel weiterempfehlen

2 Gedanken zu „Medien für den Notfallmediziner – der Vortrag als PDF

  1. Großartig Herr Lomberg – ich freue mich auf die angezeigten Innovationen ! Vielen Dank! Aber der Kampf gegen die etablierten Fachkollegen bildet auch hier sicherlich wieder ein Hindernis, welches es zu überwinden gilt. Venceremos!
    B.Hogan

  2. Wir sind in unserer Klinik für die Rettungsstelle und für junge Assistenten auf der Suche nach SOP’s und Standards a) für die Notfallbehandlung und b) für die Weiterbetreuung im Stationsbetrieb z.B. wann B-Ekg, wann gleich HKU usw. Dabei sind wir natürlich auch auf Ihre Klinikseiten Klinikum Nürnberg gestossen…aber auch durch ein kürzliches Interview im Dtsch. Ärztebl. mit einem OA der Rettungsstelle Klinikum Münster, die dort seitens der ZB Med-Bibliothek seit kurzem die Medstandards der Uni Basel nutzen. In Ihrem Artikel Medien für die Notfall…. bekommt diese App nur ein „+“ von 3 möglichen. Warum? Gibt es Ihrerseits Erfahrungen in der Anwendung. Auch interessant aktuelle Notfallstandards kürzlich? von Elsevier veröffentlicht. Einfach Ihre Meinung und Stimmung evtl. zur Beratung unserer Geschäftsführung. Danke
    Informativer Blog – Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.